Mennonitengemeinde Branchweilerhof K.d.ö.R.

Aktion während einer Gemeindefreizeit
Gemeindefreizeit

Postanschrift:
  Mennonitengemeinde Branchweilerhof
  Heinrich-Strieffler-Str. 7
  67433 Neustadt/Weinstraße

  e-Mail: juergen.schowalter(at)t-online.de
  Web: www.mennoniten-branchweilerhof.de


Gottesdienst

Sonntag, 9:30 Uhr, Kirche Branchweilerhof


Über die Gemeinde

Die in Neustadt/Weinstraße ansässige Gemeinde hat heute ca. 30 Mitglieder und zählt zwischen 20 und 30 Gottesdienstbesucher. Regelmäßige Veranstaltungen sind neben dem Gottesdienst (Sonntag 9.30 Uhr) Frauenstunde, Hauskreis und die parallel zum Gottesdienst stattfindende Kinderstunde.
Außerdem finden monatlich der Teentreff (13-18 Jahre), eine Mitarbeiter-Besprechung und eine Lehreinheit zu aktuellen biblischen und Gemeindethemen statt.
Die aktuellen Termine werden jeweils im zweimonatlich erscheinenden Gemeindebrief und im Internet veröffentlicht.

Unsere Gemeinde hat keine angestellten Mitarbeiter, der größte Teil der verschiedenen Aufgaben wird ehrenamtlich erfüllt. Der Predigtdienst wird überwiegend durch Gemeindeglieder und Freunde der Gemeinde, sowie verschiedene Gastprediger versehen. Einmal monatlich wird ein sog. Gemeinschaftsgottesdienst von den Gemeindegliedern gestaltet.

Die wichtigsten formalen Grundlagen, aber auch die inhaltlichen (geistlichen) Grundsätze der Gemeinde (K.d.ö.R.) sind in einer Gemeindeordnung niedergeschrieben. Sie basiert auf den grundlegenden Überzeugungen der Täuferbewegung des 16. Jahrhunderts (-> „Schleitheimer Bekenntnis“).

Grundlage und Maßstab unseres Glaubens ist die Bibel – ein altes Buch, das nach wie vor ganz aktuell ist. Im Mittelpunkt unseres Gemeindelebens steht Jesus Christus – er ermöglicht uns den Zugang zu Gott und ist uns Vorbild für die Gestaltung unseres Alltags.

Wir sind offen für Menschen aller Altersgruppen, die auf der Suche nach einem sinnerfüllten Leben sind und laden ein Jesus nachzufolgen und echte Freiheit zu erleben.

Wir wollen alle Generationen in das Gemeindeleben integrieren und besonders auch den Kindern und Jugendlichen eine geistliche Heimat bieten.

Überregional ist die Gemeinde dem Verband deutscher Mennonitengemeinden K.d.ö.R. angegliedert, lokal arbeitet sie im Rahmen der Deutschen Evangelischen Allianz Neustadt mit den anderen örtlichen Kirchen und Gemeinden zusammen. Außerdem wird der Kontakt zu der benachbarten Mennonitischen Missionsgemeinde und der Mennonitischen Brüdergemeinde gepflegt. Mit ihnen finden immer wieder gemeinsame Veranstaltungen statt.

Als Gründungsjahr der Gemeinde wird 1683 angenommen, nachdem der Hof von einigen aus der Schweiz vertriebenen Täuferfamilien in Erbpacht übernommen werden konnte. Im Jahr 2008 haben wir das 325-jährige Bestehen der Gemeinde gefeiert.

Bei Fragen oder Interesse an den Gemeindeveranstaltungen dürfen Sie sich an obige Adresse wenden.

Udo Adams, Jahrgang 1970, Bauingenieur

© Verband deutscher Mennonitengemeinden K.d.ö.R | Kontakt | Impressum